Bilder: Kraftanlagen Energies & Services

Kraftanlagen Energies & Services erschließt sich ein neues Geschäftsfeld als Anbieter von Anlagen zur Reinigung von Industriewasser. Im Projekt „Aufbereitung von Tiefenwasser“ stellen die Ingenieure von ECM (einer Tochtergesellschaft von Kraftanlagen Energies & Services) die Innovationsfähigkeit der Gruppe unter Beweis. Nach den Vorgaben des Kunden designt ECM mit CINC als Technologiepartner eine Anlage, die Kraftanlagen Energies & Services schlüsselfertig baut.

Challenge
In einem Erdgas-Untergrundspeicherbetrieb fällt bei der Entnahme von Erdgas aus der Lagerstätte mit Kohlenwasserstoffen verunreinigtes Tiefenwasser an. Dieses darf nach neuen Umweltregularien nicht mehr unbehandelt zurück in den Untergrund geleitet werden und muss deshalb vorher aufbereitet und gereinigt werden.

Innovative Lösung
Da es für diese Reinigung noch keine Standardverfahren gab, fuhr der Betreiber des Untergrundspeicherbetriebes in einer Pilotanlage Testreihen mit verschiedenen Aktivkohleprodukten. Zur Umsetzung im Produktionsbetrieb stellte der Betreiber die Ergebnisse der Testreihen zur Verfügung und schrieb die komplette Anlage als EPC-Projekt aus. Die Business Unit Industrie konnte in Kooperation mit einem Technologiepartner mit dem besten Gesamtpaket und einer kompakten Lösung im Container überzeugen, die betriebsfertig geliefert wurde. Kraftanlagen leistet als Generalunternehmer: Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer mobilen Anlage zur Abreinigung von Kohlenwasserstoffen aus Tiefenwasser. Die Fertigung und Montage der Komponenten und Rohrleitungen erfolgt am Kraftanlagen Standort in Burghausen.

Vorteile für den Kunden
Durch Änderungen der gesetzlichen Vorgaben im Bereich Umweltschutz besteht ein erhöhter Bedarf an Wasseraufbereitungsanlagen.

Die Anlage ist so konzipiert, dass sie in vielen Bereichen der Wasseraufbereitung sowohl stationär, halbstationär als auch mobil einsetzbar ist. Die Anpassung an die jeweiligen Reinigungsanforderungen erfolgt über die Zusammensetzung der Adsorptions- bzw. der Absorptionsmittel. Der Kunde bekommt alle Leistungen vom Engineering über Fertigung und Montage bis zur Inbetriebnahme von Kraftanlagen.