Die französische Unternehmensgruppe Bouygues SA mit Sitz in Paris ist einer der wichtigsten französischen börsennotierten Konzerne und eine der größten Baugesellschaften weltweit. Sie wurde im Jahr 1952 von Francis Bouygues gegründet und wird seit 1989 von seinem Sohn Martin Bouygues geleitet. 

Mit seiner Tochtergesellschaft Bouygues Construction SA ist die Bouygues Gruppe in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, öffentliche Bau- und Infrastrukturprojekte und Energie (Bouygues Energies & Services) in mehr als 80 Ländern präsent.
Neben dem Baugewerbe (Bouygues Construction und Colas) hat sich die Bouygues Gruppe zudem auf Immobilien und Immobilienentwicklung (Bouygues Immobilier), Medien (TF1-Gruppe) und Telekommunikation (Bouygues Telecom) spezialisiert.

Bouygues Energies & Services

Die Energiewende und die digitale Transformation verändern unsere Gesellschaft und die Welt, in der wir leben, auf nie dagewesene Art und Weise. Unsere Zukunft wird smart, digital und nachhaltig. 

Als Bouygues Energies & Services entwickelt, installiert und wartet Bouygues die Infrastruktur für Ihre Gebäude und Anlagen.

Wir versorgen unsere Gesellschaft mit der nötigen Energie und erarbeiten innovative Konzepte in den Bereichen Gebäudetechnik, erneuerbare Energien, Mobilität, IT und Datenmanagement. 

Mit unserer Kompetenz im Bereich Industrie setzen wir neue Maßstäbe und gestalten Lösungen, die die Anlagen unserer Kunden noch effizienter und flexibler machen.

Unsere Vision ist eine Zukunft, in der Energie und Datenfluss perfekt zusammenlaufen. 

Als Konzern mit 23.000 Mitarbeitenden an 295 Standorten sind wir in der Welt zu Hause und unterstützen Sie gleichzeitig regional vor Ort – ganz egal, wo Sie sich befinden.