So erreichen Sie uns:

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie erreichen uns auch unter: +49 89 6237-0

„Ich stehe schnell im Mittelpunkt, sobald Leute mitbekommen, was ich mache“


Was sind Ihre Aufgaben bei Kraftanlagen?

Als Servicetechniker sorge ich dafür, dass die Technik in Krematorien reibungslos läuft. Die Reaktionen auf meinen Beruf sind fast immer positiv, da sagt keiner ‚Iiiihhhhh, das könnte ich nicht’ – im Gegenteil. Viele sind sehr neugierig und wollen ganz genau wissen, wie das alles abläuft im Krematorium.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus?
Kraftanlagen Hamburg plant und baut als Generalunternehmer Kremationsanlagen – und danach bin ich bei der Wartung und Instandhaltung immer dabei. Neben meiner eigenen Arbeit schaue ich, dass alle Gewerke gut zusammenarbeiten, Zeitpläne und Qualitätsanforderungen eingehalten werden. Auch bei Störungen bin ich so schnell wie möglich vor Ort.

Was zeichnet die Arbeit bei Kraftanlagen aus?
Ich arbeite in ganz Deutschland, aber auch in der Schweiz und Österreich. Manchmal ist es nicht ganz einfach, Arbeit und meine Familie unter einen Hut zu bringen, gerade, wenn mal jemand krank wird und der Tag nicht nach Plan laufen kann. Aber die Kollegen bei Kraftanlagen sind flexibel und haben Verständnis. Und ganz wichtig: Es gibt bei Kraftanlagen wirklich ein respektvolles Miteinander – alle werden ernst genommen.

Philipp Lipke, Servicetechniker bei Kraftanlagen Hamburg

ImpressumDatenschutzAllgemeine GeschäftsbedingungenDownloads für Geschäftspartner
Die auf dieser Website eingesetzten Cookies werden ausschließlich für technische Zwecke verwendet. Sie enthalten keine persönlichen Nutzerdaten, es findet somit keine Analyse und Rückverfolgung von Nutzerdaten statt. Zur Datenschutzerklärung.
Bestätigen