So erreichen Sie uns:

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie erreichen uns auch unter: +49 89 6237-0

Sicherheit ist Trumpf!

Als Mitarbeiter der Abteilung Arbeitsschutz steht für mich die Gesundheit meiner Kolleginnen und Kollegen stets an erster Stelle. In unserer Abteilung sind wir ständig auf der Suche nach potenziellen Gefahrenquellen, die zu Unfällen oder gesundheitlicher Belastung am Arbeitsplatz führen können. Konnten mögliche Gefahren identifiziert werden, gilt es im nächsten Schritt, diese zu analysieren und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Unser Ziel ist es, weniger Unfälle und mehr Sicherheit sowohl auf der Baustelle als auch im Büro zu erreichen. Dabei sind wir aber immer auch auf die Mitarbeit aller Kolleginnen und Kollegen angewiesen. Denn viele Unfälle sind vermeidbar, wenn ein paar einfache Verhaltensregeln beachtet werden. Deshalb besteht eine unserer Hauptaufgaben auch darin, bei den Mitarbeitenden das Bewusstsein für sicheres und gesundes Arbeiten zu schärfen. Hier ist unsere Kreativität gefragt: wir überlegen uns immer wieder besondere Aktionen, um auf das Thema Sicherheit und Gesundheit aufmerksam zu machen. So haben wir beispielsweise Wandtatoos in den Treppenhäusern angebracht, um auf Stolperfallen beim Treppensteigen aufmerksam zu machen oder wir verteilen Obstkörbe in den Kaffeeküchen und auf Baustellen, um das Thema gesunde Ernährung in den Fokus zu rücken.

Denn mit der Arbeitssicherheit ist es wie beim Zähneputzen: hat man sich erst einmal daran gewöhnt, dann wird sicheres und umsichtiges Arbeiten bald zur Routine.

Jörg Sandvoß, Sicherheitsfachkraft bei Kraftanlagen München

ImpressumDatenschutzAllgemeine GeschäftsbedingungenDownloads für Geschäftspartner
Die auf dieser Website eingesetzten Cookies werden ausschließlich für technische Zwecke verwendet. Sie enthalten keine persönlichen Nutzerdaten, es findet somit keine Analyse und Rückverfolgung von Nutzerdaten statt. Zur Datenschutzerklärung.
Bestätigen