So erreichen Sie uns:

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie erreichen uns auch unter: +49 89 6237-0

Dezentrale Energieversorgung, Servicedienstleistungen

Wartung der Heißwasser- und Dampferzeugungsanlagen Westfälische Wilhelms-Universität in Münster

Die Energiezentrale der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster versorgt seit 1962 die gesamte Universität, das Universitätsklinikum sowie weitere Landeseinrichtungen mit Dampf, Fernwärme, Fernkälte und Strom. Kraftanlagen Hamburg erneuerte 2004 als Generalunternehmer von der Planung bis zur Errichtung und Inbetriebnahme die Dampf- und Heißwassererzeugungsanlagen. Während der Realisierung wurde das vorhandene Gebäude teilsaniert und die neue Brennstoffversorgung (Heizöl und Erdgas) in Betrieb genommen.

Die Anlage besteht aus drei Heißwassererzeugern á 22 MW und drei Dampferzeugern á 27 t/h. Zu den weiteren Komponenten gehören unter anderem Feuerungsanlagen, Brennstoffversorgung, Heizöllagertanks, Wasseraufbereitung, Be- und Entlüftungsanlage, Niederspannungsanlage und MSR-Leittechnik.

Seit Erstellung dieser beiden Anlagen ist Kraftanlagen Hamburg mit Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung der technischen Anlagen beauftragt. Die Leistung wird üblicherweise einmal jährlich gemäß VDMA-Einheitsblatt 24186, bzw. Herstellerangaben ausgeführt. Zu den weiteren Aufgabe gehört die Vorbereitung und Begleitung der regelmäßigen Kesselprüfungen gemäß BetrSichV.

Das eigene Ersatzteillager von Kraftanlagen Hamburg und die über das Jahr 24 Stunden verfügbare Rufbereitschaft gewährleisten im Bedarfsfall eine kurze Reaktionszeit und eine zeitnahe Wiederinbetriebnahme von gestörten Anlagen. Optimierungen und Energiecontrolling verbessern die Anlageneffizienz, Umbaumaßnahmen und Innovationen sorgen dafür, dass die Anlagen immer auf dem aktuellsten Stand der Technik sind.

Steckbrief

Auftraggeber: 
Westfälische Wilhelms-Universität Münster


Weitere Projekte

ImpressumDatenschutzAllgemeine GeschäftsbedingungenDownloads für Geschäftspartner
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen