So erreichen Sie uns:

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie erreichen uns auch unter: +49 89 6237-0

Dezentrale Energieversorgung, Heißwasser- und Dampfversorgung

Erneuerung der Heißwassererzeugeranlage Volkswagen Werk Kassel/Baunatal.

Der Austausch bestehender Dampferzeuger gegen hocheffiziente, umweltschonende Heißwassererzeuger sichert die Wärmeversorgung im Volkswagenwerk Kassel/Braunatal.

Kraftanlagen Hamburg erhielt den Auftrag, die Neukesselanlage als technischer Generalunternehmer mit allen Leistungsphasen zu errichten und in Betrieb zu nehmen. Die Leistungen umfassten die Ausführungs-, Tragwerks-, Detail- und Montageplanung. Daneben lag unsere Verantwortung in der Lieferung und Errichtung aller technischen Anlagen, des Stahl-, Rohrleitungsbaus sowie der Elektro-, Mess- und Regeltechnik. Unser Leistungsbild endete nach Inbetriebnahme und Probebetrieb mit der umfassenden Dokumentation. Die Anlagen wurden in zwei Bauabschnitten im laufenden Betrieb der Bestandsanlagen installiert und in Betrieb genommen.

Steckbrief

Auftraggeber:
VW Kraftwerke GmbH

Bearbeitungszeitraum:

  • Auftragserteilung: 12/2008
  • Inbetriebnahme HWE 1: 01/2010
  • Übergabe HWE 1 an den Auftaggeber: 02/2010
  • Inbetriebnahme HWE 2: 10/2011
  • Übergabe HWE 2 an den Auftraggeber: 12/2011

Anlagenparameter

  • 2 Heißwassererzeuger je 55 MWth
  • Systemvorlauftemperaturen 90 -135 °C
  • Brennstoff I: Erdgas H
  • Brennstoff II: Heizöl EL

Weitere Projekte

ImpressumDatenschutzAllgemeine GeschäftsbedingungenDownloads für Geschäftspartner
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen