So erreichen Sie uns:

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Sie erreichen uns auch unter: +49 89 6237-0

Industrianlagen, Anlagen-Neubau, Anlagen-Umbau

Bau eines Abgaskühlers in einer Siliziumfabrik

Die Wacker Chemicals Norway baut an ihrem Standort in Holla, Norwegen, einen neuen Schmelzofen für Siliziummetall. Die Abgase des Schmelzofens werden durch eine Kühlanlage (Trombone Cooler) geleitet, bevor sie in eine Staubbehandlung kommen. 

Zur Realisierung dieses EPC-Projektes  haben sich die Lösungsbereiche Industrieanlagen (Projektleitung, Montage, Inbetriebnahme), Engineering (Planung) und Fertigung (400 t Rohrleitungen aus 1.4841 / DN900 und 10CrMo9-10 / DN800) der Kraftanlagen Gruppe zusammengeschlossen, um  Wacker Chemicals Norway ein optimales Paket anzubieten.

Das Leistungsspektrum umfasst die komplette Planung inklusive Berechung und Erstellung der Fertigungskzeichnungen, die Projektleitung, die Fertigung inklusive Materialeinkauf, Verpackung, Verschiffung und Abladung von insgesamt 600 t Material sowie die Montage, den Gerüstbau, Kranleistungen, Korrosionsschutz und die Inbetriebnahme.

Steckbrief

Auftraggeber:
Wacker Chemicals Norway AS

Laufzeit:
1 Jahr

Leistungsumfang:
• Komplette Planung, Berechnung und Erstellung der Fertigungszeichnungen
• Projektleitung
• Materialeinkauf, Fertigung, Verpackung und Verschiffung von insgesamt 600 t Material
• Montage, Gerüstbau, Korrosionsschutz und Inbetriebnahme

 

 

Weitere Projekte

ImpressumDatenschutzAllgemeine GeschäftsbedingungenDownloads für Geschäftspartner
Die auf dieser Website eingesetzten Cookies werden ausschließlich für technische Zwecke verwendet. Sie enthalten keine persönlichen Nutzerdaten, es findet somit keine Analyse und Rückverfolgung von Nutzerdaten statt. Zur Datenschutzerklärung.
Bestätigen